Fallstudie MPLC Germany:Personal­­­rekrutierung im Rahmen einer Organi­sation­s­­­­entwicklung der deutschen Gesellschaft

Kunde

MPLC Germany GmbH

Services

Film- und TV Lizenzen für öffentliche Aufführungen

Website

de.mplc.com

MPLC Germany startet mit Standortwechsel und neuen Personal­rekrutierungen durch. Country Manager Robert Merkel hat große Ziele und entwickelt deshalb die bestehende Organisation weiter.

MPLC, von einem ehemaligen Vize­präsi­den­ten von Paramount Pictures und MGM ge­grün­det, vertritt heute Hunderte von Rechte­inhabern. Dazu zählen führende Hollywood-Studios wie Disney, Universal, Paramount, Pixar und Marvel Studios sowie unabhängige Unter­nehmen und Fernseh­produzenten.

Das Ziel unserer Zusammenarbeit war es, im Rahmen der Organisations­­­ent­wick­lung beratend tätig zu sein und die deutsche Landes­­gesellschaft durch gezielte Perso­nal­­­neu­­beset­­zungen zu stärken, um die Unter­nehmens­­­struktur effektiv den stra­te­gischen Anfor­de­ru­ngen anzupassen.

Herausforderungen

  • Definition und Spezifikation komplexer Stellenprofile:
    Im Zuge der Organisationsentwicklung und des Standortwechsels ergaben sich diverse Herausforderungen bei der vollständigen Formung des Anforderungsprofils. Die Komplexität bestand durch die Notwendigkeit, spezifischen Fähigkeiten und Kompetenzen, die aus bestimmten Branchen und speziellen Erfahrungsbereichen benötigt wurden, miteinander zu kombinieren.
  • Erheblich limitierte Kandidaten:
    Die gewünschten Stellenprofile limitierten die Verfügbarkeit geeigneter Kandidaten erheblich. Zusätzlich erschwerte die Identifizierung von Kandidaten, dass es keine gängige Stellentitel für diese Stellenprofile gab.

Ziele

  • Rekrutierung von zwei Sales Managern, die nicht nur den gewünschten Anforderungen entsprechen, sondern auch sowohl persönlich als auch fachlich ideal aufeinander abgestimmt sind.
  • Rekrutierung eines Studio Relations & Marketing Managers, der gemäß den gewünschten Anforderungen beide Funktionen effektiv vereinen kann.

Lösung

Mit unserer umfassenden Beratung und ziel­gerichte­ten Unter­stützung ermög­lichten wir unserem Mandanten eine entschei­dende Weiter­entwicklung des Sales- und Marketing­teams. Dieses wurde nicht nur optimal auf die indivi­duellen Bedürf­nisse der Organi­sation zuge­schnitten, sondern auch effektiv an die dynami­schen Anfor­derungen des Marktes angepasst. Die folgende Über­sicht zeigt, wie wir durch gezielte Maß­nahmen und strate­gische Planung die gewünsch­ten Ergebnisse erzielen konnten.

1. Maßgeschneiderte Stellenprofile

In enger Zusammenarbeit mit dem Mandanten entwickelten wir detaillierte Stellenprofile, die speziell auf die Bedürfnisse der neuen Organisation zugeschnitten wurden. Basierend auf den wichtigen Kernanforderungen arbeiteten wir spezifische Fähigkeiten, Kompetenzen und Erfahrungen aus bestimmten Branchenbereichen aus und ergänzten diese um die gewünschten Persönlichkeitsmerkmale der Kandidaten.

2. Vertragsberatung

Für die jeweiligen Vakanzen berieten wir unseren Mandanten zu Vertragsbestandteilen, Zusatzleistungen sowie zur Gehaltsstruktur, einschließlich fixer und variabler Anteile.

3. Stellenanzeigen (Passive Sourcing)

Die Veröffentlichung von Stellenanzeigen auf führenden Plattformen wie LinkedIn und Xing dienten als Basis der passiven Suchmethode. In diesem speziellen Fall fungierten die Stellenanzeigen jedoch auch als Marktforschungsinstrument, da die gesuchten Kandidaten durch unterschiedlichste Stellenbezeichnungen angesprochen werden könnten. Zunächst veröffentlichten wir 12 Varianten der Anzeigen und verfeinerten unsere Rekrutierungsstrategie schrittweise auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse.

4. Kandidatenidentifikation (Active Sourcing)

Als wesentliche Komponente unserer aktiven Kandidatensuche begannen wir mit der Identifizierung potenzieller Kandidaten über führende Online-Plattformen, interne und externe Datenbanken, ergänzt durch unser umfangreiches persönliches Netzwerk. Kandidaten aktueller und ehemaliger Mandanten wurden selbstverständlich ausgeschlossen.

5. Gezielte Kandidatenansprache

Vielversprechende Kandidaten (Longlist) sprachen wir gezielt mittels Video-Messaging, Textnachrichten und Telefonaten an. Dabei hielten wir uns selbstverständlich stets an die engen Rahmenbedingungen der gesetzlichen Vorgaben.

6. Vorqualifizierung & Reports

Nach Sichtung aller Bewerbungsunterlagen führten wir mit vielversprechenden Kandidaten Qualifizierungsinterviews durch. Um dem Mandanten einen fundierten Eindruck der Kandidaten zu vermitteln, stellten wir ihm neben dem Lebenslauf auch detaillierte Kandidatenberichte ('Kandidatenreport') zur Verfügung. Auf dieser Basis lud der Mandant die Kandidaten zum Bewerbungsgespräch ein.

7. Terminkoordination

Sollte ein Kandidat zum Bewerbungsgespräch eingeladen werden, übernahmen wir die Terminkoordination zwischen Mandanten und Kandidaten. Zusätzlich erinnerten wir den Kandidaten am Tag des Gesprächs an seinen Termin, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

8. Interview-Vorbereitung

Alle Kandidaten, die zum Bewerbungsgespräch eingeladen wurden, bereiteten wir gründlich auf ihre Interviews mit dem Mandanten vor. Dabei klärten wir nicht nur offene Fragen der Kandidaten, sondern gingen auch auf Themen ein, die für den Mandanten besonders wichtig sind. So stellten wir sicher, dass alle Kandidaten optimal auf ihr Interview vorbereitet waren und beide Parteien nach dem Gespräch in der Lage sind, eine Entscheidung über die nächsten Schritte zu treffen.

9. Video-Interviews

Die ersten Bewerbungsgespräche führte der Mandant mit den Kandidaten per Video durch. Wir richteten das technische Setup über Teams ein, sodass alle Parteien einfach per Klick im Kalendereintrag an der Videokonferenz teilnehmen konnten. Zudem moderierten wir zu Beginn jedes Interviews eine kurze Einführung, um den Kandidaten den Einstieg zu erleichtern, bevor der Mandant das Gespräch persönlich fortsetzte.

10. Betreuung & Aktive Vermittlung

Ein wichtiger Teil unserer Leistung war die Betreuung der Kandidaten. Insbesondere pflegten wir zu den Top-Kandidaten der Shortlist besonders engen Kontakt per E-Mail, Telefon und WhatsApp Business. Diese Kommunikationswege ermöglichten es uns, schnell auf Fragen zu reagieren und das Engagement sowie die Begeisterung der Kandidaten für die Position zu fördern. Über WhatsApp Business waren wir zudem sieben Tage die Woche erreichbar. Darüber hinaus vermittelten wir aktiv zwischen Kandidaten und Mandanten, um deren Wünsche oder Forderungen zu adressieren. Dadurch erreichten wir stets eine Optimallösung für beide Parteien.

11. Entscheidungsunterstützung

Ein weiterer wichtiger Teil unserer Leistung war die Beratung des Mandanten bei der Auswahl zwischen den Kandidaten. Dabei halfen unsere detaillierten Einschätzungen und Hintergrundinformationen, die bestmöglichen Personalentscheidungen zu treffen.

Ergebnisse

  • Beratung und Entwicklung:
    Wir be­rie­ten unseren Mandanten bei der Definition und Erstellung maß­ge­schnei­derter Stellenprofile für zwei Sales Manager und einen Studio Relations & Marketing Manager, die nahtlos in den Prozess der Orga­nisa­tions­entwicklung integriert wurden.
  • Schnelle und effektive Rekrutierung:
    Innerhalb von nur sieben Wochen gelang es uns, zwei perfekt auf­ei­nander abgestimmte Sales Manager erfolgreich zu rekrutieren.
  • Fortlaufender Erfolg:
    Unmittelbar im Anschluss fanden wir den idealen Kandidaten für die an­spruchsvolle Position des Studio Relations & Marketing Managers, eine wahrhaftige „Nadel im Heu­hau­fen“. Diese kritische Besetzung wurde innerhalb eines acht­wöchigen Zeit­rah­mens erfolgreich abgeschlossen.
  • Ein paar Zahlen zum Schluss:
    Insgesamt analysierte unser Team mehr als 2500 Profile aus knapp 250 Unternehmen und führte 22 Qualifizierungsgespräche.

"Die Zusammenarbeit mit wefindtalents hat unsere Erwartungen übertroffen. Dank ihrer Expertise und ihrem engagierten Ansatz konnten wir die Stellen schnell und effektiv besetzen. Ihre Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und Top-Talente zu identifizieren, ist entscheidend für die Expansion un­se­res Deutschlandstandortes. Wir schätzen besonders die persönliche Betreuung und das tiefe Ver­ständ­nis für unsere spezifischen Bedürfnisse, das wefindtalents an den Tag gelegt hat."

— Robert Merkel, Country Manager MPLC Germany